Bei einer Dysgnathie reicht eine rein kieferorthopädische Behandlung aus. Somit wird eine kombinierte Behandlung notwendig. Einige Patienten behandeln wir  kombiniert in enger Zusammenarbeit mit den Kollegen der Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie. Wir stehen Ihnen auch in diesen speziellen Situationen bei.Einige Patienten behandeln wir in enger Zusammenarbeit mit den Kollegen der Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie. Wir stehen Ihnen auch in diesen speziellen Situationen bei.

Diagnose Dysgnathie

Die Erstberatung von Dysgnathie Patienten findet in der Regel bei uns statt. Wir diagnostizieren dabei die Fehlstellung der Kiefer und Zähne und informieren über verschiedene Therapiemöglichkeiten. Sollte eine behandlungsbedürftige Kieferfehlstellung vorliegen, findet eine Beratung bei einem Kollegen der Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie statt.

Behandlungverlauf Dysgnathie

Nach dieser Beratung werden wir in Zusammenarbeit mit den Kollegen der Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie einen Behandlungsplan für Sie entwickeln und mit Ihnen abstimmen. Damit wir die besten Ergebnisse erzielen, wird dieser an die individuellen Anforderungen unserer Patienten angepasst. Sie sind damit ein wichtiger Bestand unseres ganzheitlichen Behandlungsansatzes.

Erfahrungsberichte

Wir haben unsere Patienten befragt. Nicht zuletzt, um Ihnen zu zeigen, dass sich eine Korrektur einer Zahnfehlstellung lohnt. Nicht nur im Kindesalter, sondern jeder Zeit, unabhängig vom Alter und Grad der Fehlstellung. Denn in erster Linie geht es uns, um Ihr allerschönstes Lächeln.

Weitere Fallbeispiele zeigen den Erfolg unserer ganzheitlichen kombinierten Behandlungen. Lesen Sie weiter..

KONTAKT

Schreiben Sie uns! Wir melden uns bei Ihnen umgehend zurück.